Sie sind hier: Aktuelles » 

Spenden Sie Blut....

beim Deutschen Roten Kreuz in Rödermark

Werden Sie Mitglied

Wenn Sie Mitglied beim DRK Ober-Roden oder Urberach werden wollen, schicken Sie uns bitte diesen Mitgliedsantrag zu.

Helfer suchen Zeitspender

- DRK-Lebensmittelladen benötigt Unterstützung -

Der am 14.8.15 in Betrieb gegangene Laden „Lebensmittel & mehr“ des Deutschen Roten Kreuzes in der Dockendorffstr. 5 in Ober-Roden versorgt inzwischen ca. 500 anspruchsberechtigte Personen und ist für die Stadtteile Ober-Roden, Waldacker und Messenhausen zuständig.  Bei den Lebensmitteln handelt es sich vorwiegend um Gemüse, Obst und Backwaren, die von örtlichen Supermärkten und Bäckereien gespendet und pro Einkauf für 1,- Euro abgegeben werden. Ziel ist es, durch den günstigen Einkauf die Haushaltskasse zu entlasten, damit für andere Ausgaben mehr Geld zur Verfügung steht. Der Betrieb des Ladens wird ausschließlich durch ca. 30 ehrenamtliche Mitbürger/innen gewährleistet, die sich auf einzelne Fahrer-, Sortier-, Verkaufs- und Büroteams verteilen.

Durch Krankheit und altersbedingt hat sich die Zahl der Freiwilligen in den letzten Monaten reduziert. Für die Vielzahl an Aufgaben werden deshalb dringend weitere Helfer gesucht, die sich regelmäßig von montags bis samstags auch nur stundenweise oder an einzelnen Tagen betätigen können. Unterstützung ist in folgenden Zeitfenstern willkommen:

- als Fahrer oder Beifahrer zur Abholung von Montag bis Samstag 9:00 – 11:00 Uhr

- im Büroteam (Montag, Mittwoch und Freitag (10:30 – 13:30 Uhr) und Nachmittags zu den Ausgabezeiten.

- im Sortierteam (Montag bis Samstag 9:30 – 11:30 Uhr)

- im Ladenteam (Montag, Mittwoch 13:30 – 16:00 Uhr; Freitag 10:30 – 13:30 Uhr).

Die Ausgabezeiten sind montags + mittwochs von 14:30 – 15:30 Uhr und freitags von 12:00 – 13:00 Uhr.

Interessierte Mitbürger können sich am Montagvormittag zu den Bürozeiten bei Kornelia Gotta 06074-2116004 im Lebensmittelladen oder bei Reiner Pyka, Tel. 01577/5469890, melden oder über die Homepage www.drk-roedermark.de näher informieren.

Der Laden erhält keinerlei staatliche oder kommunale Zuschüsse. Der Aufbau wurde durch finanzielle Unterstützung des DRK-Ortsvereins Ober-Roden ermöglich. Zur Deckung der laufenden Kosten ist das DRK zusätzlich auf Geldspenden angewiesen. Das Spendenkonto des DRK Ober-Roden bei der Vereinigten Volksbank Maingau hat die IBAN: DE83 5056 1315 0100 4004 75. Als Verwendungszweck bitte „Spende Lebensmittelladen“ angeben.

16. Mai 2018 19:46 Uhr. Alter: 123 Tage