Sie sind hier: Aktuelles » 

Spenden Sie Blut....

beim Deutschen Roten Kreuz in Rödermark

Werden Sie Mitglied

Wenn Sie Mitglied beim DRK Ober-Roden oder Urberach werden wollen, schicken Sie uns bitte diesen Mitgliedsantrag zu.

Wichtige aktuelle Informationen

zum Coronavirus

Erfolgreiche Veranstaltung der DRK-Seniorenlotsen mit dem Pflegestützpunkt Kreis Offenbach

Die DRK-Seniorenlotsen freuten sich, dass sie nach den Coronabedingten Absagen nun endlich am 3.5.22 ihre 2. Veranstaltung mit dem Pflegestützpunkt Kreis Offenbach durchführen konnten.

Die beiden Referenten widmeten sich dem Thema der Pflegebedürftigkeit. Mit vielen praktischen Beispielen erläuterten sie dem interessierten Publikum schrittweise die Vorgehensweise im Falle eines eingetretenen Pflegefalls und gingen dabei sehr praxisnah auf die vielen gestellten Fragen der Zuhörer ein. Des Weiteren wurden viele Tipps hinsichtlich der Leistungsansprüche aus der Pflegeversicherung,  diverse  Anlaufstellen und Ansprechpartner aufgezeigt. Die Zuhörer erhielten einen umfassenden ersten Überblick, was im Pflegefall zu tun ist, wer ihnen hilft und gingen nach diesem sehr kurzweiligen Vortrag gut informiert und eingedeckt mit Informationsmaterialien nach Hause. Die  Referenten machten deutlich, dass sich jeder bereits im Vorfeld mit diesem Thema auseinandersetzen sollte, auch wenn im Prinzip in unserem Gesundheitssystem keiner im Notfall alleine da steht.

Zu den verschiedenen Bausteinen der Vorsorgeregelungen zählt u. a. auch das Thema Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung. Ansprechpartner sind hier die DRK-Seniorenlotsen. Die nächste Infoveranstaltung findet hierzu am 3.6.22 im Bürgertreff in Waldacker, Goethestr. 39, 63322 Roedermark von 16:00 – 17:30 Uhr statt. Weitere Informationen oder auch Einzelsprechstunden können direkt erfragt werden telefonisch unter 06074/2111287 oder per E-Mail an seniorenlotsen[at]drk-roedermark[dot]de .

9. Mai 2022 20:55 Uhr. Alter: 16 Tage